Ich mache mal eine Sache die ich nur halb gemacht habe ein Ende: Der analogen Fotografie.

Es ist eine tolle Sache ganz bewusst mit nur 36 Bildern in der Kiste loszuziehen. Man fotografiert mehr und knipst weniger. Hilft trotzdem nix, wenn es dann Tage und Wochen dauert bis die Bilder endlich entwickelt, gescannt und importiert sind (Wobei ich den Teil entwickeln&scannen einem Dienstleister überlassen habe…).

Hilft nix. Hilft mir nix (weil das tolle Equipment bewegt werden will und mich das verrückt macht wenn ich keine Zeit dafür habe…), hilft dem Equipment nix (weil es sich kaputtsteht), hilft meiner allgemeinen Durststrecke in der Fotografie nix.

Es bleiben nur zwei analoge Kameras hier  im Haus – beides sind Erbstücke und daher nicht abzugeben!

Hier die Liste für alle die Lust und Laune haben hier einzukaufen:

Pentacon 135
Nikon FG-20 mit einem 28mm Objektiv
Nikon FE inkl. Batteriegriff
Nikon 50er Serie F

Nikon 50er Serie E

Nikon 24er

Nikon FA

Kleinbildfilme Agfa und Kodak

M42->mFt

Nikon F->mft