Wie jede Kamera, so hat auch die GX8 ihre Tücken und Schwächen.

  • AFF vs. AFC und AFS
    • Eigentlich ist es ja ganz einfach:
      AFS: Autofocus Single
      AFC: Autofocus Continous
    • Auffällig ist, dass bei AFS in der Serienbildfunktion (M/L) der AF sehr sehr oft daneben liegt. Wer also spielende Kinder fotografieren möchte, der sollte eher im AFS (oder AFF) arbeiten
  • Bildeffekte verhindern Blitz
    • Sollte mal jemand auf die Idee kommen, mit einem Bildeffekt/Bildstil (zB SW) und einem externen Blitz arbeiten zu wollen – vergesst es.
  • Back-Button Fokus (AE/AF-Lock mit AF-ON belegen)
    • Wer es von der DSLR gewohnt ist mit Back-Button-Fokus zu arbeiten sollte sich das bei der GX8 sparen. Ich habe es nicht final ausgetestet, aber ich bin der festen Überzeugung, dass zumindest der AF-C nicht ordentlich funktioniert.
  • FN7 Defocus (Shutter/Aperture Controll)
    Analog vieler anderer Kameras kann ich mit FN7 an der GX (den Defocus (Shutter/Aperture Controll) aktivieren. Bei den DSLR ist es die Abblendtaste – wirkt sich halt nur auf die Blende aus.

    • Das Bild zeigt dann genau das an, was ich auch fotografiere – also im dunkeln kein aufgehelltes Bild etc., aber:
      • ist das Bild ruckelig und verzögert – muss das sein?
      • sobald ich dann Fokussiere verschwindet die Anzeige wieder! Ich muss wieder zweimal die FN7 drücken.
    • Gemeldet 27.1.2016
      Antwort System works as designed
      (unser Technik-Support weist darauf hin, dass das Ruckeln des Bildes im Defocus normal ist. Damit das Bild nicht ruckelig angezeigt wird, empfiehlt unser Support die nachfolgenden Schritte vorzunehmen: 1. Wählen den manuellen Modus aus. 2. Folgen dem Pfad „Menü – Individual – Konst.Vorschau“ und wähle die Option „ON“ aus.)

      • Wenn FN7 die identische Darstellung wie Konst.Vorschau, warum funktioniert das eine aber nicht das andere?
  • Unscharfe Vorschaubilder bei 1:1 Vergrößerung
    Wird im nur RAW-Modus auf Fokus 8-fache Vergrößerung vergrößert (ca. 100% Darstellung), dann ist das Bild unscharf mit hohen Kompressionsartefakten. Um ein „ordentliches“ Vorschaubild zu erhalten muss in RAW+JPG fotografiert werden.
    Vermutlich wird zur Vorschau lediglich das im RAW eingebettete JPG verwendet, dessen Größe und Kompression ist zu gering für eine 1:1 Vorschau.
  • Kamera verliert Einstellungen bei Batteriewechsel wenn die Kamera eingeschaltet ist
    Wechselt man die Batterie ohne die Kamera vorher auszuschalten, verliert die Kamera die aktuellen Detail-Einstellungen (Blende, Zeit etc.)
  • Firmwarefehler: Filter deaktivieren Direktfokusbereich
    Ich arbeite mit deaktivierten Direktfokus, d.h. ich nutze die Cursortasten um den AF zu setzen.
    Aktiviert man nun einen Filter, dann wird die Funktion „Direktfokusbereich“ deaktiviert und ausgegraut.

    • Gemeldet: 14.3.2016
      Antwort: Hallo Oli, vielen Dank für diesen Hinweis. Ich habe deinen Verbesserungsvorschlag an meine Kollegen vom Technik-Support weitergegeben, damit sie prüfen können, ob die Darstellung tatsächlich grundlos ist und eine Überarbeitung daher notwendig. Ich lasse dich wissen, wie wir hier weiter verfahren, sobald ich eine Antwort habe. Danke an der Stelle auch generell für deine Beteiligung und konstruktiven Vorschläge, das wissen wir sehr zu schätzen. 😃 Viele Grüße, Jan vom LUMIX Team (14.3.)
      —> Seit dem kein Feedback mehr!
  • Mechanischer Shutter schließen bei Objektivwechsel
    In seltenen, mir bisher nicht nachvollziehbaren Fällen schließt meine GM5 den Shutter beim ausschalten. Leider ist das weder dokumentiert noch nachvollziehbar. Wäre aber ein super Feature wenn das immer so wäre. Denn dann wäre der Objektivwechsel nur noch halb so grausam wie jetzt – mit blankem Sensor.

    • Gemeldet 28.3.2016
      Antwort: Hallo Oli, zum automatischen Schließen des Shutters können sich meine Kollegen vom Technik-Support leider ohne Begutachtung des Gerätes nicht äußern. Wenn du möchtest, dann kannst du gerne direkt mit ihnen in Kontakt treten, um auszuloten, ob vielleicht eine Inspektion bzw. Reparatur in Frage kommt: http://bit.ly/PanaCCC Viele Grüße, Jan vom LUMIX Team
Fehlende Features
  • Video Button nicht frei belegbar
  • Fehlende Anzeige der verwendeten AF-Punkte bei der Bildwiedergabe
  • Fehlendes Feature zum re-center des AF-Punktes nach dem Einschalten
  • Fehlendes Fokus Stacking
  • Fehlende PC/Mac Software für WLAN Übertragung (zB Teathering oder Remote Controll)
  • Fehlendes Live-Bulb/Live-Composite analog Olympus
  • Keine AF Feinabstimmung
  • Panasonic Image App – fehlende Unterstützung für RAWs
  • GX80 Features in GX8
    • Erweiterte Belichtungsreihen
    • DLNA Übertragung
  • Belichtungskorrektur im M-Modus bei Auto-ISO ist nicht möglich
    Feature ist bei zB D600 möglich

    • Gemeldet im Forum am 30.8.2015
      Feedback Forum-Admin: Ist halt so.
  • ITPC Daten in der Kamera vorerfassen
    Mal wieder ein (kleiner) Vorschlag für die Verbesserung der Firmware der GX8 (bzw. aller Lumix Modelle) Erfassung von ITPC Daten in der Kamera (Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/IPTC-IIM-Standard). Bei Nikon kann man die Basisdaten direkt an der Kamera erfassen, diese Basisdaten (Copyright etc.) stehen dann gleich direkt im JPG und RAW. Besonders ärgerlich an der Lumix ist die, da ich die Bilder per WLAN direkt von der Kamera auf das iPhone bekomme und die Bilder von dort direkt und schnell verteilen kann (Instagram, Flickr, Facebook etc.) Leider fehlt dann mein Copyright im Bild.

    • Gemeldet: 25.4.2016
    • Antwort: Bis heute keine….