Karlstadt – oder wie man in Franken sagt „Karscht“ – ist inzwischen meine zweite Heimat geworden. Zwischen Weinbergen und Main fühle ich mich genauso Zuhause wie in Bietigheim wo ich zwischen Weinbergen und Enz groß geworden bin.

Ich bin gerne in der kleinen fränkischen Stadt mit dem Marktplatz und den Fachwerkhäusern unterwegs. Oft auch mit dem Foto. Diesmal auf der Suche nach kleinen Schrulligkeiten des Lebens. Ich wurde fündig.