Oliver Schlecht (c) 2017 bei Andreas Neufert