Alles nur für die Touristen. Der Weg zum Uhrenturm in Schässburg