shashin-do

mein fotografischer weg

Menü Schließen

Plastik in der Suppe

Mir ist schon klar – man muss gar nicht so lange suchen, dann findet man in jeder Suppe ein Haar – oder eben Müll in der Landschaft.

Plastikqualle

Was mich daran stört ist die Sinnlosigkeit.
Welchen Sinn macht es eine Plastiktüte in den Badesee zu werfen?
Warum muss einem beim umfüllen des Papiermülls aus dem eigenen Korb in den Papiercontainer eine Zigarettenschachten runterfallen – und warum kann man sich da nicht einfach bücken um sie wieder aufzuheben?

Müll ist auch tödlich

Der ungenützte Tampon neben dem Papiercontainer macht noch weniger Sinn, zumindest war er unbenützt.

Mülltage

Der ausmusterte Bürostuhl gehört nach meiner Sicht nicht zu den Altkleidern sondern auf den Wertstoffhof – im besten Fall wird er dort einem zweiten Leben zugeführt. Als Sperrmüll kostet er halt Geld. So nicht – aus den Augen aus dem Sinn.

Stuhlspende

Die Glasflasche an unserem Marktplatz neben dem Mülleimer macht mehrfach keinen Sinn. Abgesehen von unserem Alkoholverbot am Marktplatz ist der Lemberger-Trollinger keine Pfandflasche – warum also ist dann nicht IN dem Mülleimer? Nur Pfandflaschen machen hier neben dem Mülleimer „Sinn“.

Trollinger-Lembeger

Ich habe also nicht das Haar in der Suppe gesucht. Ich habe den Sinn im Umgang mit unserer Umwelt gesucht.

Natürlich haben wir hier auch andere Stellen, wo es „normal“ aussieht und ich stör mich auch nicht an dem einen oder anderen Fetzen der der rumliegt, definitiv bin ich kein Heiliger. Aber irgendwo wird es dann doch ziemlich sinnlos.

Und ja – fotografisch ist das hier kein Highlight-Post.

© 2019 shashin-do. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.